Wirbelsäulengymnastik wird nach §20 SGB V von Ihrer Krankenkasse bis zu 85% bezahlt.

Wirbelsäulengymnastik

Wir starten mit angenehmen Lockerungsübungen damit die Durchblutungssituation der Muskulatur erhöht wird.

Dann werden gezielte Übungen zur Kräftigung, Dehnung, Mobilisation der Rumpfmuskulatur durchgeführt. Ein Hauptbestandteil sind isometrische Übungen.

Abgeschlossen wird der Kurs mit Entspannungs- und Atemübungen.

(auch geeignet für Bandscheibenproblematiken)

10 Einheiten pro Kurs für 119,-

Die Kurse finden in einer Kleingruppe und unabhängig von EMS-Training statt.

Wirbelsäulengymnastik:

neue Termine folgen!